Physiotherapie Birgit Krahl Im Ärztehaus Bitterfeld und in Schönwölkau / OT Lindenhayn Praxis für Physiotherapie und Heilpraktiker für Physiotherapie Startseite Bitterfeld Lindenhayn Therapien Impressum
Was sollte zur Behandlung mitgebracht werden? Für die Behandlung empfehlen wir Ihnen bequeme Kleidung, sowie warme Socken zu tragen. Bitte bringen Sie ein mittelgroßes (ca. 80 x 150cm) Duschtuch für die Therapie mit. Dieses können Sie während des Behandlungszeitraumes bei uns deponieren. Arztbefunde, Krankenhausberichte oder Röntgenbilder können uns wichtige Informationen liefern. Wie lange dauert die Behandlung? Die Behandlungseinheit dauert 20 Minuten. Bei einer Verordnung von Massage und Fango werden zwei Behandlungseinheiten geplant. d. h. die Dauer beträgt 40 Minuten. Bei Lymphdrainage wird die Dauer vom Arzt verschrieben. Möglich sind 30, 45 und 60 Minuten. Wie lange ist ein Rezept gültig? Bei gesetzlich Versicherten sollte ab Ausstellungsdatum ein Rezept innerhalb von 14 Tagen begonnen werden. Bei privat Versicherten sollte das Rezept innerhalb von 3 Monaten begonnen werden. Muss etwas zugezahlt werden, wenn man ein Rezept ausgestellt bekommen hat und wie viel? Als gesetzlich Versicherter ist eine Rezeptgebühr (Zuzahlung) zu leisten. Die Rezeptgebühr setzt sich aus 10% des Rezeptwertes plus 10 Euro zusammen.
Heilpraktiker für Physiotherapie Das Bundesverwaltungsgericht hat im August 2009 höchstrichterlich die neue Heilpraktiker- Definition hinsichtlich der beruflichen Betätigung der Physiotherapeuten entschieden. In der Praxis bedeutet dies, dass der Physiotherapeut auch ohne den sogenannten großen Heilpraktiker selbständig und ohne Weisungsgebundenheit (ohne Heilmittelverordnung des Arztes) praktizieren darf. Voraussetzung ist die bestandene Prüfung als sektoraler Heilpraktiker.